Hausadresse:
Unnewehr GmbH & Co. KG
Lengericher Landstraße 11
D-49078 Osnabrück
 
 

Telefon:
( 0049) 0541-44055-20
Telefax:
( 0049) 0541-443359

E-Mail:
info@unnewehr.com

Geschäftsführerin: Elke Schnarre*

Ust.IdNr.:
DE117658877

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück Abteilung A

Handelsregisternummer: 3774

Die Unnewehr GmbH & Co. KG wird vertreten durch die Gesellschafterin:

Schnarre Vertriebs- und Verwaltungs- GmbH, Handelsregister: Amtsgericht Osnabrück, HRB 0143 .

Diese wiederum wird vertreten durch die Geschäftsführerin Elke Schnarre*.

 

Geschäftsführer: Andre, Frank Schnarre*  

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/89 - "Haftung für Links" -

hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die

Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf.

mitzuverantworten hat. Dies kann - so das Landgericht Hamburg -

nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen

Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Website

Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir möchten deshalb

ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und

Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit

ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website

und machen uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle

auf unserer Website existierenden Links. 

 

Daten, Gewichte und Maße annähern. 

Änderungen in Preisen, Konstruktionen, technischen Daten,

Ausstattungen und Irrtümer behalten wir uns vor.

 

Alle Angebote freibleibend.

Zwischenverkauf vorbehalten.

 

Gerichtsstand: Bundesrepublik Deutschland (D) - Osnabrück.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie über obige

Anschrift.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. 

Die für die Bestell- und Informationsabwicklung notwendigen Daten werden 

gespeichert, verarbeitet und gegebenenfalls an Vertragspartner bzw. an 

Dienstleister weitergeleitet. Außerdem werden die Adressdaten für 

Marketing- und Statistikzwecke erhoben, verarbeitet und weitergegeben. 

Bei der Datenverarbeitung werden die gesetzlichen Bestimmungen in 

vollem Umfang berücksichtigt.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Nutzung, 

Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten für Marketingzwecke für die 

Zukunft zu widerrufen. Teilen Sie uns dies bitte unter: 

info@Unnewehr.com oder per Fax oder unserer Postanschrift mit.

 

Bei Bestellungen per Telefon, Post, Fax und Mail gewähren wir Ihnen wie nachfolgend

beschrieben in der Widerrufsbelehrung 14 Tage Rücktrittsrecht

(Wertminderungsabzug nur bei beschädigter oder benutzter Ware).

Bei Abholung fallen keine Fracht und Verpackungskosten an. Für Sie bieten wir

bei Versand auf vielfachen Wunsch - da ohne Nachnahmegebühr - standartmäßig nur

die günstigere Zahlung vorab an (die Annahme der Bestellung erfolgt durch schriftliche

Auftragsbestätigung, Rechnung per Post oder Zusendung der Ware).

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter,

der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Unnewehr GmbH & Co. KG, Herrn Schnarre,

Lengericher Landstr. 11, 49078 Osnabrück, Bundesrepublik Deutschland, Telefon:

(0049) 0541/44055-20, Fax: (0049) 0541 443359, Mail: widerruf@unnewehr.com, mittels einer

eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss,

diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular

verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass

Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten

haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben,

dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung

gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an

dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung

verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,

es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen

wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die

Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren

zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren

unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über

den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an:

Unnewehr GmbH & Co. KG, Herrn Schnarre, Lengericher Landstr. 11, 49078 Osnabrück, Bundesrepublik

Deutschland, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf

der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der

Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 1.000.000.000,- € geschätzt. Sie müssen für einen

etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der

Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen

zurückzuführen ist. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung von Wasser/Gas/Strom während der

Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil

der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses

Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im

Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Hinweis auf das mögliche Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

-

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl

oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen

Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

-

zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten

würde,

-

zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur

Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

-

zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit

anderen Gütern vermischt wurden,

-

zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung,

wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

-

zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

-

zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber

frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von

Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat

 

Das Widerrufsrecht besteht nur bei Fernabsatzverträgen für Endverbraucher.

Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches

Sondervermögen oder ein Unternehmer, der bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen

oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt, so gilt das Widerrufsrecht nicht.

 

(Hinweis: das bedeutet z.B., das es sich um Kaufverträge handelt

          die nicht persönlich im Hause Unnewehr oder persönlich

          auf Messen geschlossen wurden)

(Hinweis: Fahrzeugauslieferungen bzw. deren Übergaben werden bei

          betreffenden Verträgen erst nach Ablauf der Frist getätigt)

 

 

Widerrufsformular  

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus

und senden Sie es zurück.)

 

An:

Unnewehr GmbH & Co. KG, Lengericher Landstr. 11, 49078 Osnabrück,

Bundesrepublik Deutschland, Mail: widerruf@unnewehr.com, Fax: (0049) 0541 443359.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag

über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden

Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*):_________________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s): ________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s): ______________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

 

_________________________________________________________________

 

 

Datum: ___________________________________________________________

 ________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Wir bestellen Ihnen gerne die Waren zur Abholung nach Wunsch. Leider können wir, aufgrund diverser Vorkommnisse,

derzeit keine Waren versenden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit,

die Sie unter folgendem Link finden:
http://ec.europa.eu/odr

 

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Wir werden nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle

im Sinne des VSBG teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

Für den Caravaning-Fachhandel ist die allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle in Kehl,

www.verbraucher-schlichter.de, zuständig.

 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle
des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein

Telefon 07851 / 795 79 40
Fax
 07851 / 795 79 41
E-Mail
: mail@verbraucher-schlichter.de

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit,

die Sie unter folgendem Link finden:
http://ec.europa.eu/odr

§ 7 Abs. 3 UWG. Hiermit widersprechen wir jeglicher an uns zu sendender Werbung. Wir wollen diese nicht.

Auch nicht mit den auf unseren Internetauftritten aufgeführten und aller weiteren Mailadressen.

Wir betrachten insbesondere Vielfachsendungen, also Sendungen gleichen Inhalts an mehrere Mailadressen als Spam.